Sonden zur Erkennung von Kältemittelleckagen

Die Sonden zur Erkennung von Kältemittelleckagen von Dixell/Emerson tragen zu einem besseren Gesundheitsschutz sowie erhöhter Lebensmittelsicherheit bei. Die Sonden sind für viele Kältemittel verfügbar und erhöhen den COP durch Erkennen von Leckagen und verfügen optional über eine Modbus-Schnittstelle.

Typische Anwendungen für die Sonden zur Erkennung von Kältemittelleckagen sind Supermärkte, Lebensmittellager und -verteilzentren für die Kühlräume und Kühlregale sowie Große HVAC-Systeme, Kaltwassersätze und Klimaanlagen. Die Sensoren entsprechen den internationalen und europäischen Kältemittel-Richtlinien, Sicherheitsgesetzen und -regelungen.

sonden
Dezember 2016